Kategorien
Über das Projekt

CHorona.ch – Was ist das?

Wir alle befinden uns aktuell in einer herausfordernden Situation, die meiner Meinung nach aber auch ganz viele Chancen mit sich bringt. Trotz der Krise höre ich fast täglich von sehr schönen, berührenden oder aussergewöhnlichen Geschichten. Diese möchte ich auf diesem Portal sammeln und mit fotografischen Inhalten selbst meinen Teil dazu beitragen, diese historischen Zeiten zu dokumentieren. 

Als mein Bachelor-Abschlussprojekt soll CHorona.ch Zeitzeugnisse schaffen, aber auch Mut und Hoffnung machen. 

Sämtliche Bilder entstehen nur unter Einhaltung der Richtlinien des BAGs.

CHorona.ch ist im Rahmen der Bachelorarbeit von Nicola Fischer entstanden. Im 6. Semester müssen die Studierenden des Studienlehrgangs Multimedia Production des Joint Degrees der Fachhochschule Graubünden (FHGR) und der Berner Fachhochschule (BFH) eine wissenschaftliche Arbeit, sowie ein praktisches Lehrprojekt umsetzen.

Für dieses Webmagazin wurde WordPress mit dem Theme „Twenty Twenty“ verwendet. Das Theme wurde für die Verwendung der Website an verschiedenen Stellen umprogrammiert. Ausserdem aktiv auf der Website sind die Plugins Dynamic Featured Image und Story Show Gallery. Ersteres bietet im Backend die Möglichkeit ein zweites Beitragsbild festzulegen – so konnte es ermöglicht werden eine Funktion zu programmieren, die auf Smartphones ein anderes Bild anzeigt, wie auf den Desktop Geräten.
Das zweite Plugin steuert die Anzeige von Bildern.

Für die Bildbearbeitung wurde Adobe Lightroom verwendet.

Die Konzeption der Website und die Kreation des Logos von CHorona.ch wurde von Nicola Fischer umgesetzt.
Alle Inhalte sind, sofern nicht anders ausgewiesen, produziert von Nicola Fischer.