Kategorien
Über das Projekt

Offen für Hinweise

Ich versuche stets mit offenen Augen und Ohren durch die Welt zu gehen, aber im Lockdown könnt ihr euch sicherlich vorstellen, dass diese Welt sehr klein ist. Von der Wohnung bis zum Einkauf im Supermarkt und wieder zurück und vielleicht mal noch eine Jogging-Runde im Wald. Diesen Radius versuche ich mit dem Internet ein wenig zu vergrössern, aber auch da fallen gewisse Geschichten oder Ereignisse wohl noch durch das Sieb. Wenn ihr also Hinweise habt für Dinge, die dank Corona zu Stande kommen, bin ich sehr dankbar. Schreibt sie doch in das Kommentarfeld unten oder per Mail an postanchorona@gmail.com.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.